"Kona, Kind und Kegel"

Das Sonderheft der des Magazins "Triathlon" aus dem Spomedis-Verlag, das den Ironman Hawaii umfangreich medial begleitet hat, widmete der "funkfamily-Story" eine Doppelseite, die nach einem ausfürhlichen Interview zwischen Redakteur Lennart Klocke und uns am King Kamahameha-Hotel drei Tage vor dem Rennen entstand.

 

 

 

Das Triathlon special-Sonderheft ist gespickt mit fotogenen Bildern und sehens- und lesenswereten Reportagen rund um den Ironman Hawaii 2015 und ist aktuell im Zeitschriftenhandel erhältlich.

 

Wer sich nur ein bisschen für Triathlon interessiert

und das spannende Rennen mit dem historischen deurtschen Doppelsieg von Jan Frodeno und Andreas Raelert verfolgt hat, der findet da die ideale Lektüre, um den bevorstehenden oft grauen und regnerischen deutschen Herbst und Winter mit vielen Farben und Geschichten, fast wie in der Fabel von Frederic, der Maus, zu überbrücken.

 

 

(Der Klick auf die Bilder führt zu den entsprechenden Picasa-Webalben, von wo man die Fotos in einer Auflösung herunterladen kann, die auch noch das Lesen des Textes erlaubt)

Volltextsuche

Anmeldung