ES HAT GEKNALLT!

Endlich finde ich mal wieder die Zeit und vor allem Muse, meinen Blog hier zu "bedienen". Denn schon seit letzter Woche bin ich wieder zurück aus dem Urlaub. Und ich habe für meine kleine, aber feine Internet-Gemeinde endlich wieder eine GUTE Nachricht! Es hat wie vorher erhofft auf Kreta tatsächlich geknallt. 10 Tage waren wir auf dieser wunderschönen, aber auch sehr bergigen Insel und ob Ihr es glaubt oder nicht: Trotz des für meinen Urlaub schon obligatorischen, mehrstündigen Beach-Volleyballs (täglich!) habe ich auch jeden Tag trainiert – davon einmal Minigolf...

...und neunmal tritahlon-spezifischere Disziplinen wie drei Rad, drei Lauf und drei Schwimmeinheiten. Und gerade beim Radfahren und Laufen (11 bis 15 Km) meine ich auch super hart: Bei den drei Ausfahrten (auch mit einem Rad-Guide) habe ich insgesamt 3500 Höhenmeter und 248 kilometer bezwungen. Also der Solarer Berg kann gerne kommen…
Noch besser: Endlich habe ich auch beim Schwimmen das Training gestartet. Auf Kreta noch gequält, aber zumindest heute habe ich nach einer unfreiwilligen, weil berufsbedingten Dreitages-Pause eine für den jetzigen Trainingsstand vielversprechende Einheit hingelegt: 100 Einschwimmen – 5 x 400 progressiv – 100 locker – 4 x 50 auf Anschlag – und 100 Ausschwimmen. Nicht die Welt, aber ich habe mich währenddessen und danach gut gefühlt. Ich denke, dass ich das ganze noch gut steigern kann die nächsten vier Wochen…
Und was heißt das alles jetzt für meine Pläne und Träume? Das Finish-Gefühl für Roth 2012 war in der jetzigen Vorbereitung noch nie eindringlicher als jetzt. ABER die letzte Überzeugung fehlt immer noch. Und ohne die mache ich es nicht. Als Deadline für eine mögliche Last-Minute-Anmeldung in Roth habe ich mir den nächsten Montag gesetzt. Wenn ich bis dahin noch eine lange Radeinheit (mindestens 4 Stunden) und eine lange Schwimmeinheit im Kanal (mindestens 3 Km) gut verkrafte – dann mach ich es. Beim Laufen traue ich mir jetzt schon den abschließenden Marathon zu..
Und wenn es das Ja-Wort von mir geben sollte, dann brauche ich hier schriftlich, und später mündlich an der Strecke EURE Unterstützung und natürlich einige Mutmacher.-)
Noch 30 Tage!


Copyright © 2019 fredericfunk.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.