Und wieder ein Rückschlag!


So hatte ich mir das wirklich nicht vorgestellt. Der Mai sollte MEIN (Triathlon-)Monat werden - nicht nur wegen meines Geburtstags... Aber erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Am letzten Wochenende zog ich mir gemeinsam mit meiner Frau eine Lebensmittelvergiftung zu. Das ganze Programm: Schüttelfrost, Fieber, Brechreiz, etc.  Ich erspar Euch die Einzelheiten...-) So schlecht ging es mir/uns schon lange nicht mehr. Die Folge: Am Montag bin ich erstmals nach zwei Jahren mal wieder mal zum Arzt gegangen. Nur, um Euch, meiner treuen Blog-Gemeinde, ein Attest vorzulegen.  Denn für meinen Arbeitgeber ist das nicht gedacht, ich habe ja seit dieser Woche Urlaub. Wie typisch, oder?! Sowas nennt man einen perfekten Arbeitnehmer...-) Wir müssen übrigens soo schlecht ausgesehen haben, dass uns der Arzt gleich die ganze Woche krankschreiben wollte, aber das fanden wir dann doch etwas übertrieben.

Jammern darf ich hier ja aber nicht mehr. Zum einen hat mir das Robert "verboten", zum anderen beweist Heike gerade, dass es keine Rückschläge gibt, sondern nur neue Herausforderungen. Aber ich will auch ehrlich zu Euch sein: Wenn es noch mal eine dieser "Herausforderungen" gibt, dann war es das mit Roth 2012. Selbst für meine stets sehr übersichtlichen Ultra-Vorbereitungen sind das schon jetzt (fast) zu viele Fehltage. Ich habe mal ausgerechnet, derzeit liege ich 14 mittel bis harte Einheiten hinter meiner ursprüngliichen Planung zurück. Wird also verdammt schwer, das alles bis zum 8. Juli noch aufzufangen. Aber ich vespreche Euch hiermit, nein, ich schwöre Euch: Wenn es mit Roth nicht hinhaut, werde ich in diesem Jahr definitiv einen anderen Langdistanz bestreiten. Welcher das sein könnte, weiß ich noch nicht, da ich Roth, meinen ultimativen Lieblingswettkampf, ja immer noch auf der Rechnung habe. Doch dafür muss es ab morgen auf Kreta richtig knallen...
Als Dankeschön für Eure Geduld mit meinen ewigen Negativ-Meldungen bekommt Ihr noch ein witziges Exklusiv-Foto präsentiert. Ist von Fürths Meisterfeier letzte Woche. Hat beim pressescheuen Büskens echt Seltenheitswert und habe ich noch nirgendwo veröffentlicht...-)

 

Liebe Grüße ein vorerst letztes Mal aus Deutschland!

Noch 52 Tage!

Copyright © 2019 fredericfunk.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.