funkfamily.de im neuen Layout

An dieser Stelle kurz mal ein paar Infos in eigener Sache, für alle die sich über das plötzliche neue und zugegeben (noch) etwas langweilige und nüchterne Erscheinungsbild unserer Website wundern:

Wir hatten Anfang der zurückliegenden Woche, einen Hackerangriff auf unseren Webspace, bei dem php-Skripte installiert wurden, die ungesteuert mails verschickten. Wir mussten unsere Seite deshalb vorübergehend vom Netz nehmen (was bei täglich 500 Besuchern und rund 3000 Seitenzugriffen pro Tag vermutlich viele "Stammkunden" bemerkt haben dürften); nach einigem Herumsuchen in den mittlerweile gut 3 Gigabyte an Daten unserer seit nunmehr 10 Jahre bestehenden Webseite

fand ich auch tatsächlich die eingeschleusten fremden Skripte und löschte sie natürlich sofort, aber nachdem dies bereits die zweite Hacker-Attacke auf funkfamily.de innerhalb der letzten 12 Monate war, beschloss ich, um mögliche Sicherheitslücken der alten Content-Management-Software zu schließen, die Website auf der allerneuesten und hoffentlich gegenüber Fremdzugriff sichersten CMS-Version neu aufzusetzen.

 

Für IT-Experten: die ersten ca. 6 Jahre lief unsere Website unter frontpage und war quasi komplett mehr oder weniger statisch in html programmiert. Danach wechselte ich auf ein CMS-System, nämlich "Joomla", was bedeutet, dass die eigentlichen Inhalte der Website (Texte, Bilder, Tabellen usw.) in einer SQL-Datenbank hinterlegt sind, aus denen sich eine Skript-Software bedient und jede Seite dynamisch nach vorgegebenen Layouts aufbaut.

 

Alle modernen Websites im Internet, auf denen sich häufig Inhalte ändern, wie zum Beispiel Facebook, Amazon. Spiegel usw. funktionieren heutzutage nach diesem Prinzip, aber da für den ordnungsgemäßen Betrieb einer solchen Seite ständig Skripte (also kleinere Programme) im Hintergrund laufen müssen, ist auch die Gefahr größer, dass mal etwas schief geht, was bei kleineren Fehlern nur zu einer fehlerhaften Darstellung der Website,  im Extremfall bei Sicherheitslücken aber auch zum ungewollten Ablauf fremder böswillig eingeschleuster Software führen kann.

 

Auch weit professioneller betriebene und abgesicherte Webseiten im Internet mussten diese Erfahrungen mit Hackerangriffen in der Vergangenheit schon machen, jetzt waren halt wir mal an der Reihe, auch wenn wir auf diese Erfahrung auch ganz gerne verzichtet hätten. Aber Erfahrung macht manchmal auch klug.

 

Die neue funkfamily.de-Website läuft jetzt unter Joomla 2.5.14 und laut Google-Recherche müsste diese Software deutlich sicherer sein, als das alte Joomla 1.5. Seit 4 Tagen läuft die Seite immerhin stabil und ich hoffe sehr, dass das so bleibt, denn die aktuelle Migration hat mir schon zwei lange Abende an Umprogrammierung gekostet und bis das grafische Layout und die diversen Zusatzprogramme auch wieder passen, wird voraussichtlich auch noch einiges an Zeit und Engagement erforderlich sein.

Die jetzt hier noch vorhandenen toten Links, Darstellungsfehler und kleineren Unzulänglichkeiten bitte ich daher zu entschuldigen. Wir arbeiten daran und ich bin mir sicher: in ein paar Wochen steht die neue funkfamily.de-Website stabil und sie wird, auch was die Inhalte anbelangt, besser als die alten Versionen sein!

 

Neu geplant unsererseits ist z.B. die Sektion Trainingspläne (v.a. Schwimpläne), Technikhinweise, Technikvideos deutlich auszubauen, weil ich in den Zugriffstatistiken immer wieder sehen, dass diese Rubriken in der aktuellen funkfamily.de-Seite und auch in der noch hiier mit eingebundenen funkfamily.de-Classic-Version die mit am häufigsten angeklickten Rubriken sind, obwohl wir dort schon seit einiger Zeit kaum noch Inhalte neu eingepflegt haben.

 

Außerdem planen wir zeitnah eine neue Rubrik unter dem Arbeitstitel "Material World". Triathleten (zumindest fast alle, die ich kenne, mich natürlich eingeschlossen) sind fast alle Materialfetischisten und nahezu immer interessiert, welches Fahrrad, welche Laufräder, welcher Schwimmanzug, welche Ernährungsprodukte, Laufschuhe, Trainingscomputer usw. gerade angesagt sind. In dieser Rubrik wollen wir dann regelmäßig über unsere persönlichen Erfahrungen mit verschiedenen Produkten berichten und euch vielleicht ein paar Kauf- (oder auch Verkaufsargumente ;-) ) liefern.

 

Stay tuned!

 

Volltextsuche

Wer ist online

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung